SPORT - CLUB 1907 e.V.
Offenbach am Main Bürgel
Dart-Jugend
Links:
www.fussball.de
Unsere Dart-Jugend - SC 07 Bürgel

Kindeswohl im Sport
Kindeswohl im Sport
Diese Information wurde mit der freundlichen Genehmigung der Internet-Website: www.sportjugend-hessen.de
online gestellt.

Jugend - Dart / Saison 15/16
Hessenmeister Jugendliga 2016

Unsere Kids haben sich überraschend gegen die Bären 33 1/3 ins Finale gespielt!

Und dann gab es kein halten mehr:
Nach Beratschlagung mit Trainer Dieter Hinderer stellte mit viel Kopf
Anika Schmauderer, die Tom Herhold als Kapitän vertrat und auf Domenic Röttger und Gabriel Radau verzichten mußte, die Mannschaft gegen den Favoriten Hotzenplotz.
Anfangs Nervös aber mit viel Siegeswillen setzte sich Tim gegen den A-Jugend Hessenmeister Paul Genz 4:3 durch.
Dann das Duell der 2 von 3 besten Junioren Hessens:
David Tornow vs. B-Jugend Hessenmeister Phillip Spindler:
Und das war Dart der Extra-Klasse!

Selbst der anwesende Graham Filby ( PDC- SPIELER/ nominiert für Südafrika) konnte nur staunend zuschauen.
David setzte sich 4:2 durch. Aber 5 der 6 Sätze waren shortlegs und eine 180
von David gab es auch zu sehen.
Somit stand es plötzlich für uns, den Aussenseiter, 2:0!

Jetzt kam Leon Wilhelm, der es seinen beiden Vorgängern nach machte, mit sicheren Checks gewann er 4:1.
Noch 1 Punkt und die Sache ist klar ...
Als 4 Spieler war nun Daniel Becker dran.
Als ältester merkte man ihm seine Erfahrung an, mit viel Ruhe
holte er den 4 Punkt und die Doppel mußten nicht mehr gespielt werden.
UNGLAUBLICH, WIR SIND HESSENMEISTER !!!

Der Mannschaft herzlichen Glückwunsch zu diesem spektakulären Erfolg!
race for the cure
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Unsere Jugendspielerin Anika Schmauderer ist eine der 5 hessischen Mädels,
die für die German Masters nominiert wurden.

Herzlichen Glückwunsch und allen viel Erfolg.

Stellvertretender Jugendwart des HDV - Andreas Stillger

Andreas Stillger

Nachdem der Jugendwart des HDV wechselte,
bleibt unser Mitglied Andreas Stillger (Foto) weiterhin als Stellvertretender Jugendwart des HDV im Amt.
Er ist auch Jugendwart des RDV-F.

3. Spieltag am 09.05.2015
Am 3. Spieltag, Samstag den 09.05.2015, durften uns, die Jugendligamannschaft, die Bulldogs in Wachenbuchen als Gäste begrüßen.

Da Gabriel Radau wieder gesund ist,
konnten wir mit der kompletten Mannschaft antreten!
Auch moralische Unterstützung haben wir bekommen,
unser "Schnupperer" Domenic Röttger ließ es sich nicht nehmen mit zu fahren.

Das diesmal die Mannschaft aus Oberursel wegen zu wenigen Spielern
nicht antreten konnte, machte uns nix aus,
gegen sie mußten wir an diesem Tag nicht ran.

Unsere ersten Gegner waren an diesem Tag die Mosquitos.
Tom und Anika gewannen ihre Spiele.
Benedikt kämpfte, behielt bis zum Schluss die Nerven sein Spiel zu spielen,
auch wenn er zeitweise weit zurück lag, mußte sich aber im 5. Satz gegen
die glücklichere Lea Sievert geschlagen geben.

Gabriel, der aufgrund seiner Verletzungspause seiner Form weit hinterher hinkt,
kämpfte ebenfalls, unterlag aber auch im 5. Satz.
Jetzt mußten es die Doppel machen, es war schließlich noch alles drin.

Katja mit Anika gewannen auch souverän.
Aber Tom mit Gabriel fehlte das letzte quentchen Glück
und sie verloren wieder im 5. Satz.
Also spielte man nur 3:3 unentschieden gegen die Mosquitos.

Jetzt ging es gegen die Bären.
Diese spielten gewohnt Bärenstark, aber unschlagbar? N E I N!

Dominic gewann gegen Leon gleich das erste Einzel 3:0!
Er warf sogar einen 180er!

Das zweite Einzel, ein Duell der Giganten: Die Hessenmeisterin der Juniorinnen,
Samantha Vogler vs. den Hessenmeister der C-Jugend (6 bis 10 Jahre)
Benedikt Warnecke.
Leider verlor Benedikt 1:3.

Auch Tom und Gabriel verloren ihre beiden Einzel.
Wieder hoffte man auf die Doppel.

Tom mit Anika und Katja mit Dominic ließen ihrem Ehrgeiz freien Lauf,
machten es den Bären sehr schwer, unterlagen aber jeweils im 5. Satz.
Das Ergebnis 1:5 verloren, täuscht aber,
ein unentschieden war hier wenigstens möglich.

Trotzdem haben wir keine Tränen vergossen, pflegten unser spaßiges miteinander
und freuen uns auf den nächsten aber leider auch letzten Spieltag
mit dem Finale am 06.06.15 zum Heimspiel in Offenbach.

Kings Cup
Kings Cup 2015
In Gruppe 1 musste Anika Schmauderer zuerst gegen Christina Schuler vom BDV antreten.
Leider unterlag sie mit 1:3.
Anschließend spielte sie gegen Jacqueline Vogler, die an den BWDV ausgeliehen wurde, und verlor ebenfalls mit 1:3.
Auch die dritte Begegnung gegen Vanessa Nelz vom SADV ging mit 1:3 für den Gegner aus.
Match Nummer 4 gegen Anika Teutscher vom NWDV konnte sie mit 3:1 für sich entscheiden.

Mädchen-Doppel:
Team HDV 2 waren Anika Schmauderer und Lea Sievert.
HDV 2 gewann leider nur ein Satz gegen die Mädchen des NDV.

Es sei noch erwähnt, dass der HDV Platz 7 in der gesamten Länderwertung erzielte.

11.04.2015 - 2.Spieltag
2.Spieltag
Am 2. Spieltag, Samstag den 11.04.15, war unsere Jugendmannschaft
zu Gast bei den Bären Flörsheim.

Zum ersten Mal konnten wir, Tom Herhold und der jüngste Benedikt Warneke,
mit Dominic Gackenheimer, Anika Schmauderer und Mannschaftskapitänin Katja Röttger bei der HDV Jugendliga mitspielen.
Unser Aushilfsspieler der Bulldogs ist leider noch nicht wieder gesund und konnte somit nicht mit dabei sein.

Dieses mal sollten wir 3 Spiele (je 4 Einzel und 2 Doppel) spielen, aber die Bulldogs konnten leider nicht antreten.
Das Spiel wurde 6:0 für uns gewertet.

Also waren die Mosquitos unsere 1.Gegner des Tages.
Tom und Katja haben ihre Einzel souverän mit 3:0 für uns gewonnen,
insbesondere Katja ließ ihrer Gegnerin Lea Sievert, Teilnehmerin des diesjährigen Kings Cup, keine Chance.

Benedikt war immer dran, mußte sich aber 0:3 geschlagen geben.
Schon 0:2 zurückliegend, fieberten wir mit Dominic mit.
Der drehte das Spiel und gewann es 3:2, wir führten 3:1 Spiele!

Die beiden Doppel, Tom mit Benedikt und Katja mit Anika, holten wir uns je 3:0.

Endergebnis 5:1 für SC 07 BÜRGEL! Juhu!

Unsere nächsten Gegner waren die vorjahres Hessenmeister Oberursel, die es uns mit ihrer längeren Spielerfahrung um Ecken schwerer machten.

Anika und Benedikt verloren ihre Einzel beide 0:3.
Als Sascha Oerter kurzzeitig seine Konzentration vermisste, nutzte Katja ihre Chance.
Sie unterlag dann aber doch dem druckvollen Spiel
(er beendete 2 legs nach 24 bzw. 22 Darts) mit 1:3.

Jetzt packte Tom sein Kämpferherz aus und gewann 3:2.
Trotz des Rückstandes machten wir uns mit einem heiden Spaß an die Doppel,
ein unentschieden war ja noch drin.

Tom mit Benedikt und Katja mit Anika verloren diese aber beide 2:3 und das Ergebnis war ein 1:5.

Mit viel Spaß, unsere Lachfalten kamen nicht zu kurz, und dem 3.Tabellenplatz freuen wir uns auf Wachenbuchen.

Anika Schmauderer nominiert für den Kings Cup
Gratulation unserer Jugendspielerin Anika Schmauderer, die für das Team Hessen2 für den Kings Cup nominiert wurde.
Dieser findet vom 24.04.15 bis 26.04.15. statt.

Der Kings Cup ist ein Ländervergleichskampf bei dem 1 Team der Junioren
aus 4 Spielern besteht.
In die Wertung des Teams gehen 4 Einzel, 2 Doppel und 1 Teamgame.

1 Team der Juniorinnen besteht aus 2 Spielerinnen, hier werden 2 Einzel
und 1 Doppel gewertet.

Es gibt für Jugendspieler/innen 2 weitere Wettkämpfe an denen sie nur teilnehmen können wenn sie dafür nominiert werden.
Der Challenge Cup ist ebenfalls ein Ländervergleichskampf,
ähnlich dem Kings Cup.
Die German Masters ist ein Einzelwettbewerb.

30.03.2015 - Trainingseinheit
Am Montag den 30.03.15 trafen wir uns, die Jugendligamannschaft,
zu einer kleinen Trainingseinheit im Vereinsheim.
Mit dabei war unser Neuzugang Tom Herhold und der "Schnupperer"
Dominic Röttger.

Bevor wir die Boards malträtieren konnten gab es erstmal ein wenig Regelkunde:
Wie verhalte ich mich als Schreiber? Wie schreibe ich?
Und wie sieht es mit der Kleiderordnung aus?

Dann ging es endlich los und wir machten einige verschiedene Übungsspiele.
Mit dem für uns typischen Spaß beendeten wir nach 2 Stunden unser
1. gemeinsames Training und waren uns einig: Flörsheim wir kommen!

07.03.2015 - HDV 4er-Team Jugendliga
Zum 1. mal in der Geschichte unseres Vereins war am 07.03.2015 ein Team
in der HDV 4er-Team Jugendliga, unter dem Motto:
Erfahrungen sammeln und Spaß leben, am Start.

Leider konnten wir, Dominic Gackenheimer und Anika Schmauderer
mit Mannnschaftskapitänin Katja Röttger nur zu 3. antreten.

Unser jüngster war verhindert und unser Aushilfsspieler von den Bulldogs
hat den Wurfarm in Gips. Auf diesem Wege gute Besserung!
2 Spiele, je 4 Einzel und 2 Doppel mussten wir in Oberursel spielen.

Im ersten Spiel gegen die Bulldogs mussten wir uns knapp geschlagen geben
(2:4 Spiele, 8:12 Sätze).
Das "entscheidende" Einzel verloren wir leider 3:2.

Jetzt ging es gegen die Bären, die Bärenstark spielten, hier war das Ergebnis
(0:6 Spiele, 2:18 Sätze) deutlich.

Wir hatten viel Spaß, unsere Lachmuskeln haben wir auch ordentlich trainiert
und freuen uns auf den nächsten Spieltag in Flörsheim.

Jugendrangliste Saison 14/15
Trotz der schwierigen Trainingsbedingungen nach dem Brand im Vereinsheim
des SC 07 BÜRGEL konnte sich Anika Schmauderer in ihrer 1. Saison
am 28.02.2015 in Bruchköbel zum Saisonende bei den Juniorinnen
des Hessischen Dart Verband ( HDV ) hinter Denise Hanika ( Rodgau Arrows )
und der Hessenmeisterin Samantha Vogler ( ESV Blau Gold Flörsheim )
den 3. Platz sichern.